Bohnen in Tomatensauce Γίγαντες

vom Samstag, 23 Februar 2013. Kategorie: Vorspeisen und Mezedes , Alle Rezepte

Zubereitungszeit: Am Vortag Bohnen vorbereiten + 10 Minuten Arbeit + 1 Stunde Ofen

  • 500g getrocknete weiße Bohnen
  • 1 Zwiebel, fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheibe
  • 4 Tomaten, abgezogen und passiert
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie, fein hacken
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abspülen und in einem Topf mit Wasser bedeckt 5 Minuten kochen.  Abgießen, waschen und mit frischem Wasser erneut zum Kochen bringen – köcheln lassen, bis sie weich sind. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Bohnen abgießen, gut abtropfen lassen und in eine Auflaufform füllen. Alle übrigen Zutaten zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Wasser angießen. Circa 1 Stunde im Ofen garen bis die Bohnen weich und Mehlig sind.


Zum Verfeinern mit Schafskäse oder Kefalotiri bebröseln und noch einmal in den Ofen schieben bis der Käse zerlaufen ist.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt