Brot / Weißbrot Ψωμί

vom Donnerstag, 21 Februar 2013. Kategorie: Beilage, Vorspeisen und Mezedes , Alle Rezepte

Zubereitungszeit: 10 - 50 Minuten, je nach Hefe + 1 Stunde gehen lassen + 30 Minuten backen + abkühlen

  • 400g Weizenmehl
  • 20g frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 x 150ml lauwarmes Wasser

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und darin aus Hefe, 150 ml Wasser, Zucker, Salz und etwas Mehl den Vorteig ansetzen  – etwa 15 Minuten abgedeckt gehen lassen und erst dann das restliche Mehl einarbeiten und weitere 20 Minuten gehen lassen.

Die restlichen 150 ml Wasser einarbeiten und den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und 10 Minuten weiterkneten. Dann das Olivenöl einarbeiten und den Teig in der Schüssel gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat.

Wenn nicht mit frischer Hefe gearbeitet wird, kann auf den Vorteig verzichtet werden und die Zutaten in einem Zug zu einem glatten Teig verarbeitet werden.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig erneut kurz durchkneten und entweder in einer gefetteten Kastenform 20 – 30 Minuten backen, oder auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu Fladenbroten formen und 8 – 10 Minuten backen bis das Brot außen knusprig und innen weich ist.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt