Gebratener Käse Σαγανάκι

vom Samstag, 23 Februar 2013. Kategorie: Vorspeisen und Mezedes , Alle Rezepte

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  • 1 Scheibe Kefalotiri oder Kefalografiera
  • frischer Pfeffer, etwas Oregano
  • Zitrone

Die typisch griechische Variante wird mit Kefalotiri oder Kefalografiera zubereitet. Dieser Käse ist vergleichbar mit Parmesan und kann auch so verwendet werden (z.B. auf Nudelgerichten oder zu Wein).

Für den gebratenen Käse einfach den Käse in die gewünschte Größe schneiden und in Olivenöl anbraten, bis der Käse goldgelb (braun) wird und etwas zerläuft.

Sofort servieren und auf dem Teller mit Pfeffer und viel Zitrone würzen. Fertig!

Schmeckt heiß am besten!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt