Melomakarona Μελομακάρονα

vom Thursday, 21 February 2013. Kategorie: Alle Rezepte

  • 125 ml Olivenöl
  • 3 EL Zucker
  • 40 ml Wasser
  • 40 ml Orangensaft (evtl. frisch gepresst)
  • 10 ml Weinbrand
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 500g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL Nelkenpulver
  • Für den Sirup: 300g Zucker
  • Für den Sirup: 5 EL Honig
  • Für den Sirup: 180 ml Wasser
  • Für den Sirup: 1 Stange Zimt
  • Für den Sirup: 4 Nelken
  • Außerdem: 150g Walnüsse, grob gerieben

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Olivenöl, Zucker, Wasser, Orangensaft und Weinbrand verrühren und das Mehl zusammen mit dem Backpulver einsieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte sehr weich und ölig sein. Wer mag, kann den Teig auch mit geriebenen Walnüssen strecken – dann werden die Melomakarona etwas saftiger. Das Original sieht das jedoch nicht vor.

Aus dem Teig kleine Laibchen formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit der Gabel etwas flach drücken, so dass die Gabel leichte Rillen hinterlässt. 30 Minuten fertig backen. Sie dürfen ruhig etwas Farbe bekommen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Sirup aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Das Gebäck aus dem Ofen nehmen und in einer Schüssel mit dem Sirup übergießen. Mindestens 15 Minuten im Sirup ziehen lassen(kann aber auch dauerhaft im Sirup gelagert werden), herausnehmen und mit den Walnüssen und eventuell noch etwas Zimt bestreuen und servieren.

Leave a comment

You are commenting as guest.

Kontakt